Und wieder einmal zusammgefasst… :)

Viel Wasser floss seit meinem letzten Blogbeitrag die Flüsse dieser Welt hinab und einiges hat sich getan während dieser Wochen. Nichts weltbewegendes, aber gleichwohl Dinge die sicher ihre Abdrücke in diesem Jahr hinterlassen werden. So feierte ich in der Nähe von Biel das Sonnenfest “Litha” und somit den Höhepunkt des Sommers, meisterte einige Herausforderungen während…

Read More

Voller Mond und lebendige Träume

Da der Vollmond ja auf heute frühmorgens fiel, machte ich mein kleines Ritual und eine Meditation bereits gestern, spät am abend. Ich räucherte dazu den Raum mit einer “Green Man” Mischung und Kiefernharz aus, zog einen Kreis und nach einer kleinen Zwiesprache mit den Göttern meditierte ich unter dem Bild von Cernunnos zu den wunderbaren…

Read More

Vertrauen in die Quelle

Der Fortgeschrittenen Praxiskurs “Pfadarbeit” vorgestern und gestern machte uns allen Freude. Das Thema war “Urkraft” und wir arbeiteten mit Karten, Runen, einer Meditationsreise (Thema: Stargoddess) und einem Tanz zur Trommel (ab Disc) an die Elemente der – so denke ich – zu einer etwas bewegteren Praxis animierte und einfach die Lebensgeister weckte. Für mich hängen…

Read More

Cerridwens Kessel: Samhain 2013

Samhain feierte ich dieses Jahr mit jenen Crafting Schülern die Zeit hatten und natürlich mit einigen Covenmitgliedern und jenen Hexenschule Besuchern der vergangenen Jahre, die inzwischen zu Freunden geworden sind. Es war ein schönes Ritual, das wir unter das Motto “Cerridwens Kessel” und somit unter die Symbolik der Transformation stellten. Im Vorfeld musste sich jeder…

Read More

Pagane Konferenzen, gepflegte Katzen und nächtliche Aufreger – so halbwegs in Kurzform ;)

  Die Zeit fliegt. Und wie. Schneller als eine Turbohexe auf dem Besenstiel (oder Staubsauger ?). Letztes Wochenende war bereits die Pagan Federation International Helvetia Konferenz und auch wenn die Mindestanzahl an Teilnehmern nicht zustande kam, so wurde sie von der bezaubernden Veranstalterin dennoch durchgeführt, was alle zu schätzen wussten. Ich hielt dort Sonntags einen…

Read More