Cerridwens Kessel: Samhain 2013

Samhain feierte ich dieses Jahr mit jenen Crafting Schülern die Zeit hatten und natürlich mit einigen Covenmitgliedern und jenen Hexenschule Besuchern der vergangenen Jahre, die inzwischen zu Freunden geworden sind. Es war ein schönes Ritual, das wir unter das Motto “Cerridwens Kessel” und somit unter die Symbolik der Transformation stellten. Im Vorfeld musste sich jeder…

Read More

Alle Jahre wieder….

…beginnt eine neue Craftingklasse bei mir ihr Hexenjahr. Und immer wieder wundere ich mich, wie schnell so ein Jahr vorbei geht. Alle Jahre wieder lerne ich so interessante Menschen kennen mir ihren eigenen Geschichten und Vorstellungen vom Hexenpfad. Manche (die Meisten) sind erfreut und überrascht wenn sie den Kurs besuchen, andere erwarten sich mehr “Klischee”…

Read More

Esbat, und ich bin müde…

Ich muss zugeben: so ganz fit fühle ich mich heute nicht und doch steht ein Kursabend an und im Anschluss ein energetischer Kreis den wir mit unserem Coven erschaffen um über die Distanz zusammen den Vollmond zu zelebrieren. Es ist selten, das ich mich an Vollmonden so ein bisschen ausgewrungen fühle. Aber die Herausforderungen der…

Read More

Persönliche Gedanken zum nahenden Leermond

Tja, im Moment richtet sich meine Aufmerksamkeit wohl am ehesten in Richtung “heil” werden, oder sagen wir mal darauf, zu gesunden. Die Nachwirkungen der Grippe sind nämlich hartnäckiger als es die Grippe selbst war und ich möchte sie endlich loslassen. So rassle ich manchmal wie Darth Vader, meine Stimme hat ein angenehm tiefes Timbre, gelegentliche…

Read More

Yule in Kürze

Gestern zelebrierten wir Yule und erfreuten uns an einer beschwingten Atmosphäre, einem wirklich kraftvollen Platz der Wärme ausstrahlte, einem improvisierten Ritual mit Rahmenhandlung sowie am Geist der Gemeinsamkeit. Die Kobolde und Gnome spielten so manchen Streich und jeder wurde sich wieder einmal bewusst was Dunkelheit und Licht dem Einzelnen individuell bedeuten. Unten ein Bild von…

Read More

Computer-Restart und Projektitis

Das Erfolgserlebnis vorab: ich habe meinen Computer zu Hause nach einem Totalrecovery wieder zum laufen gebracht und bislang funktioniert er auch nach dem Installieren der wichtigsten Programme und Service-Packs noch. Den Göttern und vor allem Patric sei Dank habe ich die Craftingfiles und meine Texte für das Projekt “Eibenkreis” und Co auf einer externen Festplatte…

Read More

Kurzer Mabonrückblick

Gestern abend verbrachten wir einen stimmigen Mabon-Abend, der im Zeichen des Gleichgewichtes stand, welches durch die Tag- und Nachtgleiche symbolisiert wurde. Nach einer kleinen Elementeanrufung bildeten wir einen Kreis, dankten gemeinsam für die Früchte von Mutter Erde und individuell für Dinge die uns am Herzen lagen. Auch dankten wir allem das uns bewusst aus dem…

Read More

Ich “liebe” diese Frau…

…beziehungsweise das was sie zu sagen hat. Nachdem ich nun über die Autorin des bestellten Buches (siehe vorheriger Eintrag) – Esra Free – recherchierte um mehr über diesen nachmittäglichen “Zufall” herauszufinden, fand ich auf “The Witches Pagan Times” ein Interview mit ihr und bin begeistert. Wir schwimmen gedanklich ziemlich auf einer Wellenlänge, stelle ich fest,…

Read More

Gedanken…

Das Wochenende ist um, der Montag stand im Zeichen der Hausarbeit, heute und morgen geht es auch schon wieder mit “Crafting” weiter, vermutlich für einmal mit ferienbedingt reduzierter Teilnehmerzahl. Ich sollte schon lange mein Workshopprogramm für den Herbst aufstellen, bin aber im Verzug da mit meinen Gedanken bei vielen anderen Dingen die es wert sind…

Read More

Lughnasad 08

Meine selbstgebackenen Lughnasadbrote Früher war ich ein Freund grosser Rituale, heute liebe ich die kleinen Dinge die dafür so richtig aus dem Herzen kommen und so war es ganz nach meinem Geschmack das wir gestern nicht allzuviele waren. So konnten wir einen heiligen Ort aufsuchen den ich bei vielen Teilnehmern immer auslasse. Zur Erinnerung: Lughnasad…

Read More